Loading...
Arrow Left
Basar im Gautinger Rathaus
Jährlicher Benefizbasar
Arrow Right
Hartmut-Johnsen-Preis
Verleihung an Ingrid Friedrich und Uta Hirschberg von der Nachbarschaftshilfe Neuried
Arrow Right
Neuer Präsident
Dr.Thomas Lösler übernimmt Präsidentschaft von Dr.Klaus Höchstetter
Arrow Right
End Polio Now
Zertifikat aus Evanston für den Rotary Club Gauting-Würmtal
Arrow Right
Kleine Geste des Dankeschöns
Rotary Club Gauting-Würmtal verteilt Maikäfer an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seniorenheimen
Arrow Right
Children at Risk
Straßenkinder haben die Chance auf Bildung und Fürsorge
Arrow Right
Orienthilfe im Libanon
Finanzielle Unterstützung des Orienthelfer e.V.
Arrow Right
Ein-Dollar-Brille
Hilfe zur Selbsthilfe für Entwicklungsländer: die Ein-Dollar-Brille
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Rotary Club Gauting-Würmtal.

Wir sind der Rotary Club Gauting-Würmtal, ein Club mit zur Zeit 13 weiblichen und 43 männlichen Mitgliedern aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen mit dem Lebensmittelpunkt in Gauting und dem Würmtal.

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19:30 Uhr in der Gaststätte Kraillinger Brauerei in Krailling zu einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm mit Referaten aus dem Kreis der Mitglieder und von Gästen, mit ernsten und auch humorvoll geführten Diskussionen. Wir genießen die Atmosphäre unseres Clublokals, treffen uns aber gelegentlich auch außerhalb zu Besichtigungen und unternehmen auch gemeinsame Fahrten. Wir engagieren uns in einer Vielzahl von lokalen, übergreifenden und internationalen Projekten, auch gemeinsam mit unserem Partnerclub Augst-Raurica in der Schweiz.

Historie

Der Rotary Club Gauting-Würmtal wurde am 27. November 2001 vom Gründungsbeauftragten des Governors, DGE Dr. Hartmut Johnsen (RC Germering), mit anfänglich 28 Mitgliedern gegründet.

Erstmals hatte ein Governor von der neu geschaffenen Möglichkeit Gebrauch gemacht, selber einen Club ins Leben zu rufen.

Die Charterfeier fand am 20. April 2002 im Theater am Hof, Leutstetten, statt.

Unserem Gründungsbeauftragten Dr. Hartmut Johnsen wurde anlässlich seines Governor-Besuches am 2. Juli 2002 ein Paul Harris Fellow (PHF) überreicht.

Auf der Ämterübergabe am 1. Juli 2003 wurde auch unser Gründungspräsident Jürgen Groebler mit einem PHF geehrt.

Zu Ehren unseres verstorbenen Gründungsbeauftragten verleiht unser Club seit 2006 jährlich den mit 2.500 € dotierten Hartmut-Johnsen-Preis für soziales Engagement.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

v.l.: Uta Hirschberg, Dr. Astrid Klinger, Ingrid Friedrich
v.l.: Uta Hirschberg, Dr. Astrid Klinger, Ingrid Friedrich
Nachbarschaftshilfe Neuried geehrt

Hartmut-Johnsen-Preis

Jedes Jahr wird der nach dem verstorbenen Gründer unseres Clubs PDG Dr. Hartmut Johnsen aus Gauting benannte und mit 2.500 € dotierte Preis verliehen.
Jedes Jahr wird der nach dem verstorbenen Gründer unseres Clubs PDG Dr. Hartmut Johnsen aus Gauting benannte und mit 2.500 € dotierte Preis verliehen.
Seit 2006 verleiht unser Rotary Club Gauting-Würmtal jedes Jahr einen Preis für soziales Engagement. Der Preis ist nach dem verstorbenen Gründer unseres Clubs PDG Dr. Hartmut Johnsen aus Gauting benannt und mit 2.500 € dotiert. Im Jahre 2023 überreichten wir den Preis an Ingrid Friedrich und Uta Hirschberg von der Nachbarschaftshilfe Neuried, um ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement zu würdigen. Weitere Informationen zur Nachbarschaftshilfe Neuried e.V. sind unter www.nachbarschaftshilfe-neuried.de verfügbar.  Nach einer Corona-bedingten Pause im Jahre 2021 haben 2022 die Kraillinger Senioreninitiative und ihre 1. Vorsitzende ...

Über 17.000 € !

Basar im Gautinger Rathaus

Auch dieses Jahr fand wieder ein Benefizbasar statt, und zwar am Sonntag, den 26. November 2023 von 10 bis 16 Uhr, wie immer im Gautinger Rathaus

Vorstandswechsel

Neuer Präsident

Vorstandswechsel beim Rotary Club Gauting-Würmtal

Auszeichnung von Rotary International

End Polio Now

Die Zentrale von Rotary International ehrt den Rotary Club Gauting-Würmtal wieder für seine Unterstützung von "End Polio Now"

Über 10.000 € für Sozialprojekte

Schreddern großer Erfolg

Die Schredder-Aktion am 22.10.2022 war wieder ein voller Erfolg und ergab einen Erlös von über 10.000 €.

HÖLLISCH virtuos HIMMLISCH schön

Benefizkonzert

Das Benefizkonzert im Kupferhaus Planegg, das wegen der Corona-Pandemie zweimal verlegt werden musste, findet am Sonntag 22.05.2022 um 19:00 Uhr statt

Anerkennung für Mitarbeiter in Seniorenheimen

Kleine Geste des Dankeschöns

Rotary Club Gauting-Würmtal verteilt Maikäfer an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seniorenheimen

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
05.03.2024
18:00 - 19:30
Gauting-Würmtal
HfMT, Arcisstraße 12
Führung durch die HfMT, Arcisstraße 12, und den Bunker am Königsplatz
Beschreibung anzeigen

Gegen 20.00 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Park Café                   Sophienstraße 7

Führung durch die Hochschule für Musik und Theater HfMT in München

 Die Nationalsozialisten errichteten am Königsplatz zwei zentrale Parteigebäude (Partei-Verwaltungsgebäude und "Führerbau") sowie die sog. "Ehrentempel". Im Keller des Führerbaus lagerten damals tausende Raub-Kunst-Werke, die für ein in Linz geplantes großes Museum zusammengetragen wurden. Nach 1945 war im ehemaligen "Führerbau" zunächst das Amerika Haus untergebracht, seit 1957 ist es das Hauptgebäude der heutigen Hochschule für Musik und Theater.

Mit der Adresse Arcisstraße 12 sind wichtige Kapitel Münchner Geschichte verbunden.

1890 bezog der Mathematiker und Kunstsammler Alfred Pringsheim – in der Geistesgeschichte kennt man ihn als Schwiegervater Thomas Manns – in dieser attraktiven Wohngegend am Königsplatz eine Neo-Renaissance-Villa mit der Anschrift Arcisstraße 12.

Ab 1933 enteigneten die Nationalsozialisten dieses und andere Wohngebäude entlang der Arcisstraße und errichteten bis 1937 an der Kreuzung Arcisstraße/Brienner Straße zwei Parteigebäude: das südliche für die Verwaltung, das nördliche als so genannter „Führerbau“ für Hitler und seinen Stab – es bekam die Anschrift Arcisstraße 12 und erlangte traurige Berühmtheit durch die 1938 in diesem Haus vollzogene Unterzeichnung des „Münchner Abkommens“.

Ab Mai 1945 war in der Arcisstraße 12 ein Central Art Collecting Point zur Rückführung geraubter und enteigneter Kunstwerke an die ursprünglichen Eigentümer untergebracht. Von 1948 bis 1957 befand sich in dem Gebäude das Amerika Haus, seit 1957 die Hochschule für Musik und Theater München. Das Gebäude ist mittlerweile dringend sanierungsbedürftig.

Dr. Alexander Krause, von 1997 bis 2022 Kanzler der Hochschule, hat sich eingehend mit der Geschichte der Adresse Arcisstraße 12 beschäftigt. Er wird zunächst einen mit zahlreichen historischen Aufnahmen illustrierten Vortrag halten und uns dann durch sonst der Öffentlichkeit nicht zugängliche Räume führen.      

 

12.03.2024
19:30 - 21:00
Gauting-Würmtal
Kraillinger Brauerei
Hochschule und Mental Health
13.03.2024
08:00 - 09:00
Gauting-Würmtal
Café Luitpold, Brienner Straße 11, 80333 München
Münchner Frühstücksmeeting: Preisgünstig in München wohnen - was muss geschehen? (Verena Dietl
Beschreibung anzeigen

Münchner Frühstücksmeeting ausgerichtet vom RC München-West

  • Es gibt kein Buffet mehr. Das Luitpold wird direkt auf den Tischen eindecken incl. Marmelade, Butter, Aufschnitt, gekochten Eiern und attraktiven Brotkörben. Getränke incl. Orangensaft wird einzeln abgefragt und serviert. Getränke können innerhalb der Pauschale nachbestellt werden.
  • Die Pauschale beträgt 14 EUR und wird mit jedem Teilnehmer zu Beginn des Meetings abgerechnet
19.03.2024
19:30 - 21:00
Gauting-Würmtal
Kraillinger Brauerei
Cancel Culture
26.03.2024
19:30 - 21:00
Gauting-Würmtal
Kraillinger Brauerei
Zukunft der katholischen Kirche
Projekte des Clubs
Basar erfreulich erfolgreich
Basar erfreulich erfolgreich
Benefizkonzert im Kupferhaus

Benefizkonzert im Kupferhaus
Deutschunterricht

Deutschunterricht
Kristin Groß-Stolte (rechts) und Reinhard Fritz überreichten den Gutschein an Tanja Dandl (Mitte)
Gräfelfinger Stadtradeln

Kristin Groß-Stolte (rechts) und Reinhard Fritz überreichten den Gutschein an Tanja Dandl (Mitte)
Gräfelfinger Stadtradeln
Zeugniswettbewerb

Zeugniswettbewerb
4L: Grundschule Gauting
Lesen Lernen - Leben Lernen

4L: Grundschule Gauting
Lesen Lernen - Leben Lernen
Hartmut-Johnsen-Preis 2015

Hartmut-Johnsen-Preis 2015
Zeugniswettbewerb

Zeugniswettbewerb
Schülerfirmen Mädchenheim

Schülerfirmen Mädchenheim
Gautinger Tafel / Würmtaltisch

Gautinger Tafel / Würmtaltisch
Musikschule Gauting-Stockdorf

Musikschule Gauting-Stockdorf
Children at Risk

Children at Risk
Hochseilgarten

Hochseilgarten
Feier mit jungen Flüchtlingen

Feier mit jungen Flüchtlingen
Sprachkurse für Kinder

Sprachkurse für Kinder
Aufklärungsunterricht der BISS
Nepalhilfe

Aufklärungsunterricht der BISS
Nepalhilfe
Christian Springer
Orienthilfe im Libanon

Christian Springer
Orienthilfe im Libanon
Verein Miteinander

Verein Miteinander
Hospizhelfer-Ausbildung

Hospizhelfer-Ausbildung
Gemüseacker

Gemüseacker
Bänke für Flüchtlinge

Bänke für Flüchtlinge
Hartmut-Johnsen-Preis 2014

Hartmut-Johnsen-Preis 2014
Spende für ein Fahrzeug für den Einsatz des „First Responder“

Spende für ein Fahrzeug für den Einsatz des „First Responder“
Gautinger Insel / Würmtal-Insel

Gautinger Insel / Würmtal-Insel
Science Lab, ein naturwissenschaftliches Projekt für Schulen

Science Lab, ein naturwissenschaftliches Projekt für Schulen
Polio Plus

Polio Plus
Ein-Dollar-Brille

Ein-Dollar-Brille
Projekt Anna

Projekt Anna
Kindertagesstätte Dienvidis

Kindertagesstätte Dienvidis
Jugendwerkstatt

Jugendwerkstatt
Mehr Projekte
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Freilassing: Ferien für den Nachwuchs

Die Mitglieder des Rotary Clubs Freilassing-Laufen organisieren unterschiedliche Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche – aus der Region und international.

Freilassing: Ferien für den Nachwuchs

Die Mitglieder des Rotary Clubs Freilassing-Laufen organisieren unterschiedliche Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche – aus der Region und international.

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Erfolgreiches Seminar

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Erfolgreiches Seminar

München: Eisbaden für den guten Zweck bricht Spendenrekord

Für das Ambulante Kinderhospiz München wagten sich über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins erfrischende Wasser.

München: Eisbaden für den guten Zweck bricht Spendenrekord

Für das Ambulante Kinderhospiz München wagten sich über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ins erfrischende Wasser.

Distrikt 1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Rotarische Künstler gesucht

Bad Füssing: Stöbern, feilschen, erleben...

... für satte 15.000 Euro: Der Land- und Flohmarkt des Rotary Clubs Rottaler Bäderdreieck sammelte für die Behandlung kranker Kinder in Indien.

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Fokus auf Berufsdienst